MRT-Röhre

 65,00 (zzgl. gesetzl. Ust.) / Monat
"MRT-Röhre" ist auch im besonders günstigen All-In-Paket enthalten!
VR-Szenario MRT-Roehre

Man muss nicht unbedingt an Klaustrophobie leiden, um eine Untersuchung in der MRT-Röhre als unangenehm zu empfinden. Für Menschen mit Angst vor Enge ist es aber kaum auszuhalten. Die MRT-Röhre gilt als allgemein bekannter Ort der Enge und kann daher auch bei Klaustrophobikern verwendet werden, die im Alltag mit anderen Orten der Enge konfrontiert sind.

Beschreibung des Szenarios

Der Patient steht zu Beginn in der Ecke des Behandlungsraumes, in dem die MRT-Röhre steht. Er kann selbst zu dieser Röhre hingehen oder mittels Teleportfunktion hinspringen. Er kann die Röhre von der Nähe betrachten und den Kopf probehalber hineinhalten.

Der Patient kann sich bei Ihnen in der Praxis hinlegen. Per Knopfdruck können Sie ihn auf die Liegefläche auf der MRT-Röhre teleportieren. Ab jetzt erlebt der Patient das weitere Geschehen liegend. Inklusive das Hineinfahren und den Scan in der Röhre.

Als Therapeut können Sie folgende Aktion selbst auslösen:

  • Patient in die Liegeposition vor der MRT-Röhre bringen
  • Patient in die Röhre hineinfahren lassen
  • Scan starten und beenden
 65,00 (zzgl. gesetzl. Ust.) / Monat

Login

Vorbestellung

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser VR-Coach® smart system interessieren.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser VR-Coach® smart system interessieren.