Der Quantensprung in der Virtual-Reality-Therapie.
So wird Ihre Therapie noch wirksamer.

Was Sie noch wissen sollten - FAQs

Im ersten Schritt absolvieren Sie ein kostenloses Testmonat. In dieser Zeit haben Sie Zugang zu allen Szenarien und Filmen. Außerdem stehen wir Ihnen mit unserem Support zur Verfügung.

Im zweiten Schritt entscheiden Sie nach diesem Testmonat, ob Sie das smart system kaufen möchten. Das Abo für die Szenarien und Filme legen Sie dann individuell fest.

Laptop

Hyperbook

  • Screen: 15.6” FHD (1920×1080) IPS
  • Processor: AMD Desktop Ryzen 5 3600, Zen 2, 6 x 3
  • Graphic card: NVIDIA GeForce GTX 1660Ti 6GB
  • Memory: 16GB DDR4 2666 MHz CL16
  • Drive SSD M.2: Western Digital SSD 500GB Blue M.2 2280
  • WiFi: Intel Dual Band Wireless-AC AX201 2.4 Gbps (802.11 a/c) M.2 WLAN + BT
  • Operating system: Windows 10 Home 
  • Cooling system: Advanced cooling system

VR-Brille

HP Reverb G2

  • Native Auflösung 2160 x 2160 bei 90 Hz
  • Auflösung pro Auge 2160 x 2160
  • Sichtfeld 114 Grad

Wenn Sie den Laptop aufklappen und einschalten, sehen Sie am Desktop die vorinstallierte Therapeuten-Software. Darin können Sie alle zukünftigen Therapie-Szenarien freischalten lassen und damit arbeiten.

Ein erstes Trainings-Szenario, um sich mit virtuellen Umgebungen und den Interaktionsmöglichkeiten vertraut zu machen, ist bereits freigeschaltet.

In der Therapeuten-Software sehen Sie alle verfügbaren Szenarien. Dort wählen Sie aus, womit Sie arbeiten möchten, und gelangen in den Web-Shop, wo Sie das entsprechende Abo abschließen können. Dort können Sie es auch jederzeit wieder kündigen.

Ja, das können Sie. Es ist Windows 10 als Betriebssystem installiert. Sie können Ihre Office-Pakete jederzeit auf dem Laptop installieren und damit arbeiten.

Das All-in-Paket enthält alle verfügbaren Szenarien, die Sie jederzeit verwenden können. Es folgt eine konkrete Aufzählung der Inhalte.

Sechs voll-interaktive Szenarien zu den Themen:

  1. Sozialphobie (Veranstaltungsfoyer) und Behandlung von Essstörungen
  2. Sozialphobie (Seminarraum), Vorstellungsgespräche und Prüfungsangst
  3. Flugangst, Klaustrophobie und Agoraphobie
  4. Alkoholismus und Spielsucht (Bar und Spielhalle)
  5. Spinnenphobie
  6. Höhenangst (Gebäude-Aufzug)

Vier 360-Grad-Filme zu den Themen:

  1. Angst vor dem Zahnarzt
  2. Angst vor öffentlichen Verkehrsmitteln (Straßenbahn und Bus)
  3. Park im öffentlichen Raum
  4. Angst vor Kellern

Weitere vier 360-Grad-Filme zu den Themen:

  1. Entspannung am Strand von Australien
  2. Frische Luft einatmen im grünen Wald
  3. Gelassenheit in einer Winterlandschaft
  4. Ruhe in einer einsamen Bucht

Solange das All-in-Paket gebucht ist, sind auch alle weiteren Szenarien und 360-Grad-Filme inkludiert, die im Laufe der Zeit dazukommen.

Ja, es gibt auf den Laptop zwei Jahre und auf die VR-Brille ein Jahr Garantie.

Ja, Sie können auch nur unsere Software nutzen und Szenarien und Filme abonnieren. Die Hardware muss vergleichbar mit der smart system-Hardware sein.

Laptop:

  • Grafikarte: GTX 1660 oder besser
  • Prozessor: Ryzen 5 3600 oder besser
  • Speicher: 16GB DDR4 2666 oder besser

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Fachhändler, ob Ihr eigenes Gerät diesen Anforderungen entspricht.

VR-Brillen:

Folgende Headsets sind kompatibel:

  • HP Reverb G2 3000
  • HP Reverb 1000
  • Samsung Odyssey
  • Oculus Quest 2
  • Oculus Quest 1

Je nach Headset müssen Sie verschiedene Software-Updates auf Ihrem Laptop vornehmen, damit sich die VR-Brille mit dem Laptop und in weiterer Folge mit unserer Therapeuten-Software verbinden kann.

Bei Verwendung einer eigenen Hardware stellen wir die Therapeuten-Software kostenlos zum Download zur Verfügung. Nach Installation auf Ihrem Laptop können Sie dann Szenarien und Filme kostenpflichtig abonnieren.

Unser technischer Support ist bei Verwendung einer anderen Hardware unter Umständen nur eingeschränkt möglich.

Vorbestellung

Wir freuen uns, dass Sie sich für unser VR-Coach® smart system interessieren.
Wir freuen uns, dass Sie sich für unser VR-Coach® smart system interessieren.